En Abend up Platt mit Johannes Diekhoff und der "Gitarrengruppe Großefehn"
Datum: 20.11.2009

Johannes Diekhoff wohnt in Aurich. Er feierte in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag. Aufgewachsen ist er in Boekzetelerfehn, überlebte den zweiten Weltkrieg als Soldat verwundet, wirkte als Lehrer und Schulleiter im Schuldienst. Diekhoff widmet sich in seinem langen Leben dem Frieden und der Verständigung unter den Menschen, er ist Gründer der Deutsch-Niederländischen Volkshochschule in Aurich - heute das Europahaus - und er brachte den Arbeitskreis Ostfriesischer Autorinnen und Autoren auf den Weg. Bekannt ist er als Autor vieler plattdeutscher Literaturbeiträge und als Mitherausgeber der Zeitschrift "Diesel" vom Verein "Ostfreeske Taal". Johannes Diekhoff teilt mit und zugleich treibt er an. Der musikalische Teil des Abends wird von der "Gitarrengruppe Großefehn" unter der Leitung von Dagmar Watzema gestaltet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok