"Bitte noch einmal!"

Auf Einladung des Kultur- und Heimatvereins Großefehn trat das Männerquartett "Friesisch herb" am Freitag, 13. Januar, in der Ostgroßefehner Auferstehungskirche auf. Der Abend stand unter dem Motto "...mitten ins Herz".
Pastorin Imke Scheibling schreibt nach dem Konzert:
"Zu diesem Lied habe ich früher immer getanzt!", erzählte freudestrahlend eine Frau nach dem Konzert des Männerquartett "Friesisch-herb"! Die vier Männer sorgten bei ihrem Konzert für große Freude und gute Stimmung!
Mit einem breiten Liedrepertoire von Barbershopliedern bis hin zu Elton John war für jeden der zahlreichen Zuhören etwas dabei. Und alle waren begeistert! Es wurde gelacht, gesungen und viel applaudiert!
Und am Ende des Konzertes waren sich alle einig: "Die wollen wir mal wieder hören!"

12 friesisch herb1 0131

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok