Eine Fahrradtour nach Holle Sand
Datum: 16.05.2015

Unsere Fahrt führt nach Holle Sand in der Gemeinde Uplengen, das wegen seiner einzigartigen Wald- und Dünenlandschaft innerhalb Ostfrieslands als beliebtes Ausflugsziel gilt. Wegen seiner besonderen Naturausstattung wurde ein Großteil des Holle Sand bereits 1951 unter Naturschutz gestellt. Wir unternehmen dort eine Wanderung, die von Weert ter Veen aus Großoldendorf geführt wird, der mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut ist und sich intensiv mit der Geschichte seines Heimatraumes beschäftigt hat. Wir erhalten interessante Einblicke in die Entwicklung der

Kulturlandschaft in diesem Raum und werden auf humorvolle Art und in plattdeutscher Sprache anschaulich über die Besonderheiten des Holle Sand informiert. Nach der Führung treffen wir uns zum Kaffee und selbstgebackenem Kuchen im Waldhaus Hollsand.

Abfahrt: vom alten Bahnhofsvorplatz in Ostgroßefehn, Kanalstr. Nord, um 14.00 Uhr
Ankunft: am Waldhaus Hollsand ca. 15.00 Uhr
Rückfahrt: ca. 17.30-18.30 Uhr
Kosten: 5,00 EUR (Kaffee und Kuchen extra)
Anmeldung: Friedrich Freudenberg, Tel.: 04943/2218

Der "Holle Sand" im Verlauf der Jahrhunderte
Die Wald- und Dünenlandschaft des "Holle Sand" in Großoldendorf war Ziel einer Radfahrgruppe des Kultur- und Heimatvereins Großefehn. Die Heimatkundler Weert ter Veen (auf Foto 1 links) informierte die Besucher zunächst bei Kaffee und Kuchen über die wechselvolle Geschichte des Naturschutzgebietes. Der "Dicke Stein", hinter dem die Gruppe steht, stammt aus der Eiszeit. Ter Veen erläuterte dann auf der Erkundung des "Holle Sand", wie durch menschliche Nutzung im Mittelalter Ödland mit Dünenaufwehungen entstand, deren hohe Hügel das heutige Naturschutzgebiet prägen. Freudenberg (auf Foto 1 zweiter von links) erklärte die abwechslungsreiche Vegetation des heutigen Waldes.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://kulturverein-grossefehn.de/images/berichte/2015/hollesand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen