Busexkursion nach Groningen
Datum: 26.04.2014

Die vielfältigen Verknüpfungen mit unserer Partnergemeinde Pekela bieten uns immer wieder Anregungen für freundschaftliche Erkundungen und lehrreiche Informationen in unserem Nachbarland. Im Rahmen einer Tagesreise besuchen wir Groningen.
Das Exkursionsthema lautet:

In den Niederlanden "Wohnen anders" erleben

Mit sachkundigen Vorträgen wird uns die bekannte Dozentin und Stadtführerin Frau Saskia Reimann auf einer Busrundfahrt in der Stadt - inkl. "koffiepauze" -
die architektonischen Besonderheiten eines modernen Wohnviertels zeigen,
die Möglichkeit zur Realisierung einer Wohngemeinschaft in einer Mehrgenerationen-Wohnanlage vorführen
und durch den Besuch eines neuen Großkrankenhauses den effektreichen Wirkungszusammenhang zwischen Wohnumfeldgestaltung und Zweckbau darstellen.
Die Wahrnehmungen in diesen Themenbereich können unser Verständnis für die fortschrittlichen Leistungen unserer niederländischen Nachbarn in der urbanen Entwicklung und Gestaltung prägen und für unsere Region richtungweisende Denkmodelle offenbaren. Es steht anschließend ausreichend Zeit für einen individuellen Stadtbummel zu Verfügung. Der Bus parkt an der Centralstation. Je nach Interesse können wir in der angrenzenden Innenstadt essen gehen, einkaufen, das berühmte Kunstmuseum oder die Martinikirche besuchen oder ganz allgemein auf dem Markt die Eigentümlichkeiten einer niederländischen Stadt genießen.

Abfahrt: 8.00 Uhr vom Bürgerhaus Ostgroßefehn
Rückkehr: ca. 18.00 Uhr am Bürgerhaus
Kosten: 30,00 EUR inkl. Führung
Anmeldung: Gert Garbe 04943/840 oder Agate Lienemann 04944/9207822

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.