"Am Wegesrand" - Von Ostfriesland zu den Sternen
Datum: 03.03.2013
Eine Lesung mit Musik

Der in Jena (Thüringen) lebende Autor Michael Düring liest aus seinem Buch "Am Wegesrand". Düring hat Anglistik, Romanistik und Germanistik studiert. 21 Jahre hat er zu Studienzwecken, als Hochschullehrer und Institutsleiter in Portugal, Großbritannien, Irland, den Niederlanden und in Deutschland gelebt.

Nach Ostfriesland ist er im Jahre 2004 als Berufsschullehrer in Wilhelmshaven gekommen. Sechs Jahre lang hat er auf dem Lande in Pfalzdorf (Aurich) gelebt, bis er einen Ruf an die Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena in seine alte Heimat erhielt.

In Ostfriesland sind die meisten der Lyrik- und Prosatexte seines Buches entstanden. In ihnen spiegeln sich häufig seine vielfältigen Lebensstationen wider. Mit der für ihn typischen Fantasie und dem gekonnt ironischen Wortwitz erinnert er sich an seine Auslandsaufenthalte, seine Reisen und an sein Ostfriesland, dem er sich in mehreren Texten zuwendet.

Er greift nach eigenem Bekunden jedoch auch "nach den Sternen" und reist literarisch zu imaginären Orten, zeigt dem Leser bei ernsten und halbernsten Themen verschiedene Stilrichtungen der Posie und lässt sie an seinem lyrischen Humor teilhaben. Einer Zuordnung seiner Texte möchte er sich entziehen: Lyrische Prosa, Lyrik oder Prosa - Der Leser oder Zuhörer soll selbst entscheiden.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Flötenchor Weene unter der Leitung von Reina Siefkes.

Beginn: 17.30 Uhr
Ort: Fehnmuseum Eiland, Leerer Landstraße 59, Westgroßefehn
Eintritt: frei


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen