Jazz-Frühschoppen mit der Old-Marytown-Jazzband
Datum: 31.07.2011

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder ein Open-Air-Jazzkonzert auf der Museumsinsel Eiland in Westgroßefehn an. Diesmal konnten wir die Old-Marytown-Jazzband für die Veranstaltung gewinnen.
Die Musik der Band aus Jever und die fröhliche Art, wie diese sie vorträgt, ist ein Markenzeichen der Band und hat ihr viele Anhänger in der Region beschert.
Die Musiker der Band sind äußerst vielseitig - das kommt nicht nur in dem breiten Repertoire, sondern auch durch die Vielzahl der eingesetzten Instrumente zum Ausdruck. Es gehören dazu beliebte Swingnummern ebenso wie traditionelle Dixieland- und New Orleans-Stücke. Bei der Old-Marytown-Jazzband spürt das Publikum die Lebensfreude dieser Musik, besonders natürlich bei den vielen spontanen Einfällen und lustigen Liedtexten, die gelegentlich auch in friesischer und anderen Mundarten vorgetragen werden.
Es spielen: Werner Britz (Trompete, Posaune, Saxofon, Querflöte, Gesang), Jacek Witkowski (Klarinette, Saxofon), Anne van der Wal (Gitarre, Banjo, Gesang), Liesbeth Blaauw (Sousaphon, Kontrabass), Heiner Olech (Schlagzeug, Gesang), Jochen Ewald (Trompete, Posaune, Gesang), Sheila Heyartz (Gesang).

Ort: Fehnmuseum Eiland in Westgroßefehn, Leerer Landstraße (bei der Klappbrücke)
Beginn: 11.00 Uhr, Ende ca. 13.00 Uhr
Eintritt: frei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen