Busfahrt nach Greetsiel

Ziel unserer Busfahrt ist das alte Steinhaus in Greetsiel, ein historisch und architektonisch bedeutendes Gebäude. Ursprünge dieses Gebäude gehen auf die ostfriesische Grafenfamilie Cirksena zurück, die sich hier im 14. Jahrhundert an der Ostseite des Sielhafens ansiedelte. Seit dieser Zeit erlebte das Haus eine wechselvolle Geschichte.

Uns erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das unter dem Motto „Ein Haus – zwei Visionäre“ in die Geschichte des Hauses und seine besondere Architektur einführt. Neben der Führung durch das Gebäude mit seinem interessanten Kellergewölbe wird uns auch eine echte Teezeremonie nach ostfriesischer Art geboten.

Gestaltet wird das Programm von Hero-Georg Boomgaarden und Herma C. Peters von der Ländlichen Akademie Krummhörn. Dabei haben die Besucher die Gelegenheit, bei Tee und Kuchen die Gräfin Anna von Ostfriesland „persönlich“ kennen zu lernen. Theaterdarstellerin Herma C. Peters schlüpft mit einem historischen Kostüm in die Rolle der jungen Prinzessin Anna aus dem Hause Cirksena.

Datum:        Samstag, 16. März 2024

Abfahrt:      13:00 Uhr – Bürgerhaus Großefehn, Kanalstr. Süd 54 (*)

Kosten:      35,00 €/Person (*)

Rückfahrt: ca. 16:30 Uhr

Erbitten Anmeldung bis zum 30. Januar 2024 bei: Enno Peters Tel. 04943-3722 oder

                                                                                     Grete Tornow Tel. 04943-3759

 

(*) Bei guter Resonanz und vielen Anmeldungen ist die Fahrt mit einem komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage geplant

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.